Hafenpolitik der Stadt Leer

Anmerkungen zur Hafenpolitik der Stadt Leer

Die Enttäuschung der Hafenwirtschaftsvereinigung darüber, daß ihre Wünsche von Verwaltung und Politik im Haushaltsplan 2015 der Stadt Leer nicht genügend berücksichtigt werden, kann man verstehen. Es gibt viele andere Interessengruppen, die Gleiches für sich feststellen werden.

 

Die Verwaltung kann einen Haushaltsplanentwurf nur unter Beachtung des Schuldenstandes von sich jetzt abzeichnenden etwa 75 Mill. € und den in den zukünftigen Jahren aus dem Ergebnishaushalt erwarteten Verlusten von 8 Mill. € vorlegen. Das hat sie unter ausgewogener Berücksichtigung der dringlichsten Investitionen getan und im Verwaltungsausschuß von der Mehrheit der Mitglieder Unterstützung ihres Sparkurses in Form weiterer Kürzungen erfahren.

 

Ein Ankauf der Atlas-Fläche würde einschließlich einer Sanierung der kontaminierten Bereiche 2,2 Mill. € und selbst bei höchster Förderung 1,5 Mill. € Kosten verursachen. Das würde die Nettoneuverschuldung der Stadt auf insgesamt etwa 4 Mill. € erhöhen. In Anbetracht unterschiedlicher Förderkulissen, deren Bedingungen zum Teil auch erst in den nächsten Jahren festgelegt werden, muß man zunächst über die Vorgehensweise zur Beseitigung der Altlastenproblematik, die genaue Nutzung und die Zusammenarbeit mit interessierten Unternehmen oder einem Konsortium beraten und sich Gewißheit über die Höhe der Förderung und den finanziellen Beitrag der Interessenten verschaffen, bevor man sich zum Kauf entschließt.

 

Sollte der 1. Abschnitt des Vorhabens Hafen-Südpier umgesetzt werden, kostete das die Stadt weitere 2 Mill. €, um die vom Land zugesagten 3 Mill. € als Zuschuß zu erhalten. Und das alles für eine Maßnahme, die nach Aussage von Fachleuten ohne die beiden folgenden Abschnitte nicht sinnvoll ist. Diese würden der Stadt weitere 14 Mill. € ohne Förderung kosten. Ein solches Projekt ist für Leer in den nächsten Jahren nicht zu stemmen.

 

Sinnvoller ist dagegen der von der Bürgermeisterin gemachte Vorschlag, den Zuschuß des Landes für die 6 Mill. € Kosten der Schleusenmodernisierung mit zu verwenden.

 

Denn was nützte der Stadt ein neuer moderner Hafenbereich, wenn er wegen einer defekten Schleuse nicht erreichbar wäre.

 

Angesichts notwendiger kostenträchtiger Großprojekte wie Hallenbad, Tunnel Bremer Straße, Bahnhofsvorplatz, Soziale Weststadt, Schleusenmodernisierung und Logaer Weg wird die Verteilung der knappen zur Verfügung stehenden Mittel zunehmend schwieriger werden, wenn man den von der Verwaltung eingeschlagenen sinnvollen Weg der Haushaltskonsolidierung weiter beschreiten will.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 9
  • #1

    Cristen Vandermark (Mittwoch, 01 Februar 2017 17:33)


    Hello! Do you know if they make any plugins to assist with Search Engine Optimization? I'm trying to get my blog to rank for some targeted keywords but I'm not seeing very good results. If you know of any please share. Thank you!

  • #2

    Harold Lettinga (Donnerstag, 02 Februar 2017 22:07)


    This is a topic which is close to my heart... Take care! Where are your contact details though?

  • #3

    Treena Barrio (Freitag, 03 Februar 2017 16:25)


    I have been exploring for a bit for any high quality articles or blog posts on this sort of space . Exploring in Yahoo I at last stumbled upon this web site. Reading this information So i'm happy to show that I have a very good uncanny feeling I came upon just what I needed. I such a lot for sure will make certain to don?t overlook this web site and give it a look on a continuing basis.

  • #4

    Latoyia Didonato (Montag, 06 Februar 2017 09:33)


    I am really thankful to the holder of this site who has shared this fantastic article at at this place.

  • #5

    Arleen Calnan (Dienstag, 07 Februar 2017 11:34)


    Wow, amazing blog layout! How long have you been blogging for? you make blogging look easy. The overall look of your web site is magnificent, let alone the content!

  • #6

    Palmira Godwin (Mittwoch, 08 Februar 2017)


    Its like you read my mind! You seem to know a lot approximately this, such as you wrote the guide in it or something. I believe that you can do with some p.c. to force the message house a little bit, however other than that, that is wonderful blog. A great read. I will certainly be back.

  • #7

    Barabara Humiston (Donnerstag, 09 Februar 2017 05:24)


    I think this is among the most significant information for me. And i am glad reading your article. But want to remark on some general things, The website style is perfect, the articles is really excellent : D. Good job, cheers

  • #8

    Iona Cavalier (Donnerstag, 09 Februar 2017 20:12)


    I think the admin of this site is in fact working hard for his site, for the reason that here every information is quality based information.

  • #9

    Woodrow Kriner (Freitag, 10 Februar 2017 02:21)


    hi!,I love your writing very a lot! proportion we keep up a correspondence extra about your post on AOL? I require an expert in this house to resolve my problem. May be that's you! Looking ahead to look you.

Sitzungstermine

Wir freuen uns über die Teilnahme interessierter Bürgerinnen- und Bürger an den öffentlichen Sitzungen der Stadt Leer.

[>> Sitzungskalender]

 

CDU - aktuelle Meldungen

Ergebnisse des Koalitionsausschusses vom 18. August 2019 (So, 18 Aug 2019)
>> mehr lesen

Einigung im Koalitionsausschuss zum Thema Wohnen (Sun, 18 Aug 2019)
>> mehr lesen

13. August: Gedenkveranstaltung zum Mauerbau (Wed, 14 Aug 2019)
>> mehr lesen